Gläubige Menschenmengen verfolgen Jesus

 

Menschenmengen folgten Jesus, als er hier als Mensch auf Erden lebte und wirkte. Von vielen Tausenden und von ungezählten Scharen ist die Rede, und dies schloss die Menge der Jünger mit ein. Doch viele, die an ihn glaubten und auch das annahmen, was er lehrte, wandten sich von ihm ab; sie wurden aggressiv; behaupteten sogar, er sei besessen; und wollten ihn wegen Gotteslästerung steinigen. Nur wenige blieben ihm treu. Wie kam es zu dieser Kehrtwendung? Und könnte so etwas heute, in unserer Zeit, auch geschehen?

Audio Herunterladen