Hat Christus die steinernen Tafeln mit den 10 Geboten abgeschafft?

Viele, die Gottes Gesetz nicht halten wollen, verweisen auf 2 Korinther 3 und lehren, dass Jesus die 10 Gebote abgeschafft habe und damit auch den Dienst oder das Amt des Todes und der Verdammnis. Sie verstehen nicht, dass die Tafeln aus Stein, die von Gott mit den 10 Geboten beschrieben wurden, nicht identisch sind mit … Weiterlesen

Der Brief an die Philipper, Teil 2

In diesem abschließenden zweiten Teil besprechen wir das dritte und vierte Kapitel des Philipperbriefes. Wir erklären, was Paulus meinte, als er seine Herkunft als „Dreck“ bezeichnete; erläutern Gottes Gerechtigkeit und Christi Glaube sowie die Auferstehung aus den Toten; ermahnen Christen, niemals aufzugeben; erklären das Konzept der himmlischen Berufung; warnen vor irreführenden Predigern und falschen Brüdern; … Weiterlesen

Gottes Gesetz – Segen oder Fluch (Teil 1)

Das Neue Testament räumt mit der törichten Idee auf, Christus sei gekommen, Gottes Gesetz abzuschaffen. Man muss natürlich wissen, von welchen Gesetz die Rede ist. Das Buch Jesaja zeigt uns, was geschieht, wenn wir das Gesetz brechen—und wenn wir es halten. Audio Herunterladen 

Wie man (k)ein Pharisäer ist!

Christus überraschte seine Jünger sehr, als er ihnen erklärte, dass sie nicht in das Himmelreich eingehen würden, wenn ihre Gerechtigkeit nicht viel grösser wäre als die Gerechtigkeit der Pharisäer. Die Pharisäer wurden doch als extrem gerechte und gesetzestreue religiöse Lehre angesehen, so wie könnte irgendwer ihre Gerechtigkeit und ihren Eifer für das Gesetz übertreffen? Doch … Weiterlesen

Die ganze Welt ist schuldig vor Gott

Die Welt ist verblendet, verwirrt und verführt, und sie lebt in Sünde und Ungerechtigkeit. Doch warum ist das der Fall? Sind die Menschen der Welt nur hilflose Opfer, oder haben sie eine Verantwortung? Muss man zum Heil berufen sein, um verstehen zu können, was richtig und falsch ist? Was versteht die Bibel unter Berufung? Warum … Weiterlesen

Ein Christ ohne schriftliche Gebote?

Wenn das Gesetz Gottes in unseren Herzen ist, brauchen wir dann keine schriftlichen Gebote und Regeln mehr? Werden wir automatisch das Richtige tun? Können wir den Buchstaben ignorieren, um dem Geiste nach zu leben? Sind die steinernen Tafeln der Zehn Gebote heute für uns nicht mehr verbindlich? Was genau schreibt Gott auf die fleischernen Tafeln … Weiterlesen

Wir sind unter der Gnade, Teil 2

Paulus sagt uns in Römer 6,14, dass wir nicht mehr unter dem Gesetz sind, sondern unter der Gnade. Viele missverstehen diese Aussage. In der letzten Predigt zeigten wir, was es bedeutet, nicht mehr unter dem Gesetz zu sein. In diesem zweiten Teil zeigen wir, was Gnade ist, was damit gemeint ist, „unter“ der Gnade zu … Weiterlesen

Wir sind nicht mehr unter dem Gesetz, Teil 1

Paulus lehrt uns in Römer 6,14, dass wir nicht mehr unter dem Gesetz sind, sondern unter der Gnade, und dass deshalb die Sünde nicht mehr über uns herrschen kann. Doch was ist damit gemeint? Bedeutet es, dass wir nun nicht mehr dem Gesetz gehorsam sein müssen? Haben Kommentare recht, die uns sagen, das Gnade Sünde … Weiterlesen

Ist das Gesetz für uns tot?

Viele verweisen auf Römer 7,1-4 und behaupten, dass das Gesetz tot sei und keine Bedeutung mehr für uns habe und wir ihm keineswegs mehr gehorchen müssten. Sind wir von daher „frei“ zu sündigen? Inwieweit sind wir dem Gesetz getötet worden? Und wieso sind wir nicht mehr unter dem Gesetz, sondern unter der Gnade? Und wieso … Weiterlesen

Wieso ist Christus das Ende des Gesetzes?

Kam Christus zu uns, um das Gesetz für uns abzuschaffen? Wie ist Römer 10,4 zu verstehen, das vom „Ende des Gesetzes“ spricht? Hat Jesus die Notwendigkeit für uns beendet, das Gesetz zu befolgen? Oder kam Er, uns einen Weg zu zeigen, wie man das Gesetz halten kann? Von welchem Gesetz ist die Rede? Wie kann … Weiterlesen