Neues Jahr oder Neuer Mensch?

Sonkran, Norouz, Rosch Ha-Shana oder Silvester, wie es bei uns heißt. Stichtag für einen neuen Abschnitt im Leben? Das Neujahrsfest als Beginn für gute Vorsätze . Als eine Art Entledigung schlechter Gewohnheiten. Schenken wir der Bibel Glauben, so ist das halten dieses Tages nicht nur falsch, sondern die Einstellung die sich daraus ergibt ebenso gefährlich, weil sie zur Nachlässigkeit führen kann. Als Christen haben wir die Pflicht, uns jeden Tag zu prüfen und zu ändern zum Guten hin.