Wie kühn und offenherzig sprechen Sie mit Gott?

Wir müssen im Gebet mit „Freimut“ oder „mutiger Tapferkeit“ vor Gottes Thron erscheinen. Wir müssen gegenüber Gott mutig sein, offenherzig, unerschrocken, furchtlos, kühn und kraftvoll in der Ausdrucksweise. Diese Predigt zeigt viele Beispiele auf, wie gerechte Menschen mit dieser Art von Freimut zu Gott gesprochen haben. Wir warnen aber auch davor, unsere Freimütigkeit Gott gegenüber … Weiterlesen

Hat Gott SIE vor Ihrer Geburt gekannt?

Gott sagte Jeremia, dass er ihn kannte, ehe er ihn im Mutterleib bereitete, und dass er ihn aussonderte, bevor er von seiner Mutter geboren wurde. WIE LANGE vor seiner Geburt hat Gott Jeremia gekannt, und was ist damit gemeint, dass Gott Jeremia im Mutterleib „bereitete“? Galten diese Aussagen nur für Jeremia, oder gelten sie auch … Weiterlesen

Der Teufel ist los!

Der Zorn Satans ist groß, da er weiß, dass seine Zeit kurz bemessen ist. Doch noch ist er der Gott und Herr dieser bösen Welt, der Fürst der Finsternis, der wie ein brüllender Löwe seine Opfer sucht, um sie zu verschlingen. Er ist ein Mörder, Lügner, Ankläger, Betrüger und Versucher, und das sind auch seine … Weiterlesen

Der Sünde entfliehen

Sünde kann uns leicht in die falle locken und gefangennehmen. Sie kann auch unseren Augen verborgen sein oder als etwas geringfügiges und unwesentliches erscheinen. Wie können wir sie besiegen? Audio Herunterladen 

Wann, wie und was sollten wir hassen?

Gibt es gerechten und göttlichen Hass? Das Thema Hass mag für einen Christen ein schwer zu verstehender Aspekt göttlichen Charakters sein, weil viele fälschlich meinen, ein Christ dürfe niemals hassen. David gibt uns jedoch mehrere Beispiele in den Psalmen, die uns zeigen, was und wie wir hassen können und müssen. Dazu gehört auch, sich von … Weiterlesen

Wann, wie und worüber sollten wir zornig sein?

Gibt es gerechten Zorn, den wir als Christen haben sollten und müssen? Wir werden uns in dieser Predigt Beispiele gerechter Menschen ansehen, die zornig wurden… und sie hatten allen göttlichen Grund dazu. Wir werden sehen, dass selbst Christus zornig wurde, und warum dies der Fall war.

Sauls Dämon–Was uns das Buch Samuel lehrt, Teil 4

Mit wem haben König Saul und die Hexe von Endor kommuniziert? War es in der Tat der verstobene Prophet Samuel, wie uns die Schlachter Bibel sagt, der Saul durch die Hexe die Zukunft wies, obwohl Gott sich geweigert hatte, zu Saul durch Propheten zu sprechen? Haben andere wie die frühen Kirchenväter und der Matthew Poole’s … Weiterlesen

Sauls Rebellion—Was uns der Prophet Samuel lehrt! Teil 3

Diese Predigt behandelt die Erinnerung Samuels an die Sünde der Israeliten, einen König zu begehren; die verfehlte Opfergabe von König Saul; und seine Weigerung, den Bann an Amalek zu vollstrecken. Diese fortgesetzte Rebellion führte zur Verwerfung Sauls als König über Israel und Gottes Anordnung an Samuel, David als den neuen König einzusalben. Wir zeigen auch, … Weiterlesen

Was uns der Prophet Samuel lehrt! Teil 2

Diese Predigt befasst sich mit Israels vorübergehender Bekehrung unter Samuel; mit Samuels Rolle als Richter; seinen ungerechten Söhnen; und der (prophezeiten) Forderung Israels nach einem König. Wir lesen von Sauls Auserwählung zur Zeit seiner Demut und der zeitweiligen „Verzückung“ von Saul, Samuel und anderen Propheten, und wir erklären, warum dieses Konzept total missverstanden wird. Wir … Weiterlesen

Wann (und wann nicht) sollten wir um Gottes Eingreifen beten?

Kommt der Zeitpunkt, zu dem Gott uns sagt, dass wir nicht mehr über spezifische Situationen oder für gewisse Menschen beten sollen? Werden wir andererseits ermahnt, auch in scheinbar hoffnungslosen Situationen nicht im Gebet nachzulassen? Diese Predigt zeigt anhand vieler biblischer Beispiele den Unterschied auf und macht auch deutlich, was es bedeutet, sich dem Willen Gottes … Weiterlesen