Auch das wird einmal vorübergehen

Die Zeit ist einem sowohl Feind als auch Freund. Wenn wir die schönen Dinge erfahren, die das Leben zu bieten hat, dann scheinen die Stunden, Tage, Monate oder Jahre so schnell vorbeizueilen, dass wir kaum die Chance haben, unseren Appetit auf Freude zu stillen. Ganz anders ist es, wenn wir widerwillig unter Unannehmlichkeiten zu leiden haben. … Weiterlesen

Aktuelle Weltnachrichten vom 13. Mai 2021

Zusammengestellt und kommentiert und aus dem Englischen aktualisiert und erweitert von Norbert Link. Ursprüngliche Übersetzung: Robert Muhr, Cristian Popescu und Marc Völler. Mit den hier ausgewählten Artikeln zeigen wir weltweite Entwicklungen im Lichte biblischer Prophezeiung auf. Wir drücken hier keinesfalls Zustimmung oder Ablehnung gegenüber den Artikeln selbst aus. Unsere eigenen Kommentare sind in Kursivschrift beigefügt. … Weiterlesen

Erregen wir Anstoß?

In meinem letzten Artikel vom 19. März 2021 verfasste ich einen Beitrag mit dem Titel „Redefreiheit oder keine Redefreiheit, das ist hier die Frage!“ Eines der Probleme im Zusammenhang mit der Meinungsäußerung, das viele heute zu haben scheinen, ist es, möglicherweise Anstoß zu erregen. Jeder noch so kleine oder unbedeutende „Affront“ scheint bei manchen Menschen unmittelbar … Weiterlesen

Aktuelle Weltnachrichten vom 6. Mai 2021

Zusammengestellt und kommentiert und aus dem Englischen aktualisiert und erweitert von Norbert Link. Ursprüngliche Übersetzung: Robert Muhr, Cristian Popescu und Marc Völler. Mit den hier ausgewählten Artikeln zeigen wir weltweite Entwicklungen im Lichte biblischer Prophezeiung auf. Wir drücken hier keinesfalls Zustimmung oder Ablehnung gegenüber den Artikeln selbst aus. Unsere eigenen Kommentare sind in Kursivschrift beigefügt. … Weiterlesen

Was hat Gott gemeint?

Während unseres regelmäßigen Bibelstudiums stoßen wir möglicherweise auf eine Schriftstelle, die auf den ersten Blick schwer zu verstehen sein mag, und die weiteres Nachdenken, Nachforschen, Gebet und Meditation erfordert. Petrus sagte einmal, dass Paulus „einige Dinge [geschrieben hat, die] schwer zu verstehen sind“ (2.Petrus 3,16). Er warnte eindringlich davor, diese Schriften zu unserer eigenen Verdammnis … Weiterlesen

Aktuelle Weltnachrichten vom 29. April 2021

Zusammengestellt und kommentiert und aus dem Englischen aktualisiert und erweitert von Norbert Link. Ursprüngliche Übersetzung: Robert Muhr und Cristian Popescu. Mit den hier ausgewählten Artikeln zeigen wir weltweite Entwicklungen im Lichte biblischer Prophezeiung auf. Wir drücken hier keinesfalls Zustimmung oder Ablehnung gegenüber den Artikeln selbst aus. Unsere eigenen Kommentare sind in Kursivschrift beigefügt. Beachten Sie … Weiterlesen

Aktuelle Weltnachrichten vom 22. April 2021

Zusammengestellt und kommentiert und aus dem Englischen aktualisiert von Norbert Link. Ursprüngliche Übersetzung: Marc Völler, Robert Muhr und Cristian Popescu. Mit den hier ausgewählten Artikeln zeigen wir weltweite Entwicklungen im Lichte biblischer Prophezeiung auf. Wir drücken hier keinesfalls Zustimmung oder Ablehnung gegenüber den Artikeln selbst aus. Unsere eigenen Kommentare sind in Kursivschrift beigefügt. Beachten Sie … Weiterlesen

Mitgliederbrief – 16. April 2021

Liebe Mitglieder und Freunde, Während sich die Welt bei dem Versuch, mit der Pandemie fertig zu werden, verändert hat, wobei immer neue Maßnahmen eingeführt werden, die uns sagen, was man tun darf und was nicht, sodass auch Kirchen auf der ganzen Welt in der Art und Weise betroffen sind, wie Gottesdienste durchgeführt werden sollen, werden … Weiterlesen

Die Stimme Gottes

Die gesamte Bibel hindurch sehen wir, wie Gott in verschiedener Weise mit Situationen umgeht. Er macht deutlich, dass sein Gesetz nach wie vor gilt und dass er will, dass wir uns daran halten. Wir sehen Beispiele, in denen er seine Gesetze und Urteile kühn verkündet, und wenn er seinen Standpunkt klar machen will, dann wird sehr … Weiterlesen

Das vollkommene Opfer

Wenn wir das Opfer Christi von einem analytischen Standpunkt aus betrachten, erkennen wir, wie umfassend es war, wie es sozusagen jede Ebene abdeckte. Das Blut, die Lebenskraft eines jeden Menschen, wurde vergossen, damit unsere Sünden vergeben werden können. Das Leben ist im Blut, es ist der gemeinsame Nenner des Menschen, und der Verlust des Blutes führt zum … Weiterlesen