Posaunenfest 2016: Gottes Feste dem Geiste nach

In dieser Predigt für das Posaunenfest 2016 befassen wir uns mit dem wöchentlichen Sabbat und den sieben jährlichen Festtagen Gottes. Wir stellen klar, wie diese Tage heute von Christen dem Geiste nach zu halten sind, ohne dass wir uns mit dem Buchstaben über Opfer und Waschungen und jüdische Überlieferungen befassen müssten. Der Schatten zeitweiliger ritueller Satzungen ist für uns heute zwar von symbolischer Bedeutung, doch die Vorschriften über die heiligen Festtage selbst haben weiterhin permanente Gültigkeit.

Audio Herunterladen