War der Apostel Petrus der erste Papst?–Teil 4

In der abschließenden Folge dieser Predigtserie zeigen wir, welche Erwähnung Petrus in den Briefen des Paulus findet, und welche Aussagen er selbst in seinen beiden Briefen trifft. Wir zeigen, wo Petrus nach den Ereignissen in Apostelgeschichte 15 lebte und wirkte, wo er begraben ist, und welche entscheidende Rolle er bei der Kanonisierung der Bibel spielte. … Weiterlesen

War der Apostel Petrus der erste Papst?–Teil 3

In der dritten Folge dieser Predigtserie zeigen wir, wie Petrus nach seiner Bekehrung eine starke und unerschrockene Führerpersönlichkeit wurde, und wie Gott durch ihn und die anderen Apostel viele Wunder wirkte. Wir beschreiben die Konfrontation zwischen Simon Petrus and Simon Magus, dem Zauberer, die für das richtige Verständnis über das Papsttum und die babylonische Mysterien-Religion … Weiterlesen

War der Apostel Petrus der erste Papst? Teil 2

In der zweiten Folge dieser Predigtserie erläutern wir, wie der Apostel Petrus seinen Herrn, Jesus Christus, dreimal verleugnet hat, wie dies von Jesus vorhergesagt worden war; wie sich Petrus im Garten Gethsemane und nach Christi Auferstehung am Grab und am See Tiberias verhalten habt; welche wichtigen Botschaften und Ermahnungen Petrus von Christus erhielt; und wie … Weiterlesen

War der Apostel Petrus der erste Papst?

Um diese Frage richtig zu beantworten, schauen wir uns in der Bibel selbst an, was uns über Petrus gesagt wird. Wir werden feststellen, dass Gottes Wort mit vielen unrichtigen Ideen über Petrus aufräumt. In der ersten Folge dieser neuen Predigtserie befassen wir uns mit der Berufung des Petrus, Christi übernatürlichen Heilungen, Petri Wandeln auf dem … Weiterlesen

Das Papsttum und die babylonische Mysterien-Religion

In dieser Sendung befassen wir uns mit dem wahren Ursprung des Papsttums und zeigen auf, dass der Apostel Petrus kein Papst war und dass er auch nicht in Rom residierte. Wir befassen uns sodann mit den babylonischen Vorläufern des Papsttums und seiner Riten sowie mit katholischen Doktrinen wie der Unfehlbarkeitslehre, dem Zölibat, und der Idee … Weiterlesen

Der Abfall von der Wahrheit… Einst, Heute und sehr Bald!

Wie es zu den Zeiten des Paulus und in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts geschah, so wird es kurz vor Christi Kommen einen Abfall von der Wahrheit geben. Wie nahm die Häresie unter dem Nachfolger von Herrn Herbert W. Armstrong seinen Lauf? In dieser Predigt gibt Herr Link seine Eindrücke der damaligen Ereignisse wieder, … Weiterlesen

Verantwortung gegenüber der Predigerschaft

Wann haben wir eine Verpflichtung, der Predigerschaft wahrheitsgemäß Auskunft über sündhaftes Verhalten anderer zu erteilen und insoweit als Zeuge zu fungieren? Sündigen wir, wenn wir dieser Informationspflicht nicht nachkommen und wichtiges Wissen geheim halten? Was ist dann die Verpflichtung der Prediger, wenn ihnen sündhaftes Verhalten von Mitgliedern oder Versammlungsbesuchern mitgeteilt wird? Gibt uns die Bibel … Weiterlesen

Wieso ist Christus das Ende des Gesetzes?

Kam Christus zu uns, um das Gesetz für uns abzuschaffen? Wie ist Römer 10,4 zu verstehen, das vom „Ende des Gesetzes“ spricht? Hat Jesus die Notwendigkeit für uns beendet, das Gesetz zu befolgen? Oder kam Er, uns einen Weg zu zeigen, wie man das Gesetz halten kann? Von welchem Gesetz ist die Rede? Wie kann … Weiterlesen

Krankenheilung und Gottes Wohlgefallen

In der Predigt, „Willst Du Gesund Werden?“ haben wir einige Prinzipien besprochen, die für Heilung von Krankheit von grundlegender Bedeutung sind. Die heutige Predigt geht auf weitere Bedingungen ein, die in 1 Johannes 3,22 beschrieben werden, und sie räumt mit der falschen Idee auf, dass wir weiterhin in Sünde leben können, wenn wir von Gott … Weiterlesen

Jesus: “Ich bin Gott der HERR.”

Im Evangeliumsbericht des Johannes werden sieben Aussagen Jesu beschrieben, die mit “Ich bin…” beginnen. Sodann wird dort von sieben Wundern vor seinem Tod berichtet, und Matthäus, Lukas und Johannes geben uns die sieben letzten Worte Christi am Kreuz wieder. Was hat dies alles für Sie zu bedeuten?