Kann Begierde denn Sünde sein? 

Der Jakobusbrief zeigt im ersten Kapitel einen gefährlichen Weg auf, der zur unvergebbaren Sünde führen kann, und der mit den eigenen Begierden beginnt. Die Aussagen in den Versen 14-15 haben für einen Christen eine beträchtliche Bedeutung für sein Heil, und es stellen sich unweigerlich folgende Fragen, die beantwortet werden müssen: Welche Gefahr birgt die falsche … Weiterlesen

Zeugnis geben 

Zeitzeugen geben im Regelfall aus einer persönlichen Sichtweise Zeugnis von historischen Ereignissen, und sind daher für die Geschichtsschreibung von unschätzbarem Wert. Doch auch die Nachfolger Jesu Christi haben als zeitlose Zeugen vom Reich Gottes keine weniger bedeutsame Aufgabe.Wie heute das Zeugnis vom Reich gegeben wird und was ein Christ individuell tun muss, um ein treuer Zeuge … Weiterlesen

Von irdischer und himmlischer Eifersucht

Menschen können sehr leicht auf andere Menschen eifersüchtig werden. Doch auch Gott bezeichnet sich in der Bibel als ein eifersüchtiger Gott.Wie können wir nur die irdische Eifersucht überwinden? Und wie müssen wir die himmlische Eifersucht Gottes begreifen? Download Audio 

Gottes Bogen in den Wolken

Der Regenbogen ist das Zeichen des Bundes zwischen Gott und der Erde, den er nach der Sintflut aufrichtete. Heute werden seine Farben u.a. als ein ausdrucksstarkes Symbol für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transsexuelle und andere „queere“ Menschen verwendet, die eine gesellschaftliche und soziale Akzeptanz und Toleranz für ihre Lebensweise fordern. Besteht hier ein Widerspruch? Download Audio 

In Mir hat er nichts

„In mir hat er nichts“. Diese Worte sprach Jesus Christus in der Passanacht zu seinen Jüngern, kurz bevor er verhaftet werden sollte. Doch was bedeuten sie? Und ist es für einen Nachfolger Jesu Christi möglich, eines Tages auch eine solche Aussage von sich geben zu können? Download Audio 

Der Leib – ein Tempel des Heiligen Geistes

Jesus Christus spricht im Buch Johannes von dem Tempel seines Leibes und Paulus ergänzt im 1. Korintherbrief, dass der Leib ein Tempel des Heiligen Geistes ist. Die Kurzpredigt geht der Frage nach, welche Gemeinsamkeiten der physische Leib des Menschen und der Tempel Gottes haben und in welcher Beziehung sie zu Gott und seinem Heiligen Geist … Weiterlesen

Die dreifache Schnur

Die Apostelgeschichte beschreibt u.a. die erste Gemeinde der Christen in Jerusalem. Lebten die Geschwister damals wirklich alle zusammen und hatten sie eine Gütergemeinschaft? Was können wir hinsichtlich der Nächstenliebe von ihnen lernen und welche Bedeutung hat dieses wichtige Gebot für unsere individuelle Zukunft? Download Audio 

Die Taufe mit Feuer

Johannes der Täufer spricht in Matth. 3, 11 davon, dass Jesus Christus die Menschen mit dem Heiligen Geist und mit Feuer taufen wird. Was bedeutet es, „mit Feuer getauft“ zu werden, und welche Hoffnung, aber auch Ermahnung, ist mit dieser Aussage verbunden? Gibt es sogar eine Beziehung zum jährlichen Passa? Download Audio 

Sterbehilfe – ist sie bei Gott erlaubt?

Ein Mensch fällt in ein Wachkoma, leidet an einer unheilbaren Krankheit oder wird unaufhörlich von quälenden Schmerzen geplagt. Eine Aussicht auf Heilung gibt es nicht. Und es stellt sich die Frage: Darf sich dann ein Christ an irgendeiner Form von Sterbehilfe beteiligen? Wie steht Gott zur Beendigung des von ihm gegebenen Lebens auf diese Weise?

Longing for Home

After Abraham was called by God, he moved from Ur in Chaldea to the land of Canaan. But did he also find a new home in the new land? How did the friend of God live among the Canaanites and what can today’s followers of Jesus Christ learn from his way of life? Download Audio