Pfingsten: Wird Christus Glauben finden auf Erden?

Haben wir Glauben an Gott und an seine Wunderkraft? Doch ist dieser Glaube genug, um ins Reich Gottes eingehen zu können, oder ist ein weiterer Glaube erforderlich? Was genau ist dieser Glaube, den uns Gottes Heiliger Geist geben muss? Wie wird Glaube allgemein in der Bibel beschrieben; wieso hat er nichts mit dem zu tun, … Weiterlesen

Ein Mühlstein um Deinen Hals

Christus hat uns davor gewarnt, andere zum Bösen zu verführen oder für sie Stolpersteine zu schaffen oder ein Ärgernis oder einen Anstoß zu bereiten. Doch was hat er damit gemeint, da er ja selbst ein Stein des Anstoßes und ein Fels der Ärgernisses war? Viele, die meinen, Christen gäben durch ihr Verhalten anderen gegenüber einen … Weiterlesen

Was bedeutet es, keinen Anstoß zu geben?

Ein äußerst missverstandenes Thema hat mit der Idee zu tun, dass Paulus gelehrt haben soll, dass wir keinen Anstoß geben dürfen, um das Gewissen einer im Glauben schwachen Person nicht zu belasten. Doch ist diese Idee biblisch? Im ersten Teil dieser Serie behandeln wir die Lehren und die Handlungen Jesu Christi, der ein Stein des … Weiterlesen

Wie kann man rein sein vor Gott?

Können wir in Gottes Augen rein sein in Gesinnung, Wort und Tat? Die Antwort ist Ja und Nein! Diese Predigt zeigt, wie man reinen Herzens sein und ein reines Gewissen haben sowie Reinheit bewahren kann; und wer es letztlich ist, der uns von allem Falschen reinigt, und warum dies überhaupt möglich ist.

Was die Tage der Ungesäuerten Brote für Christen bedeuten

Christus und die frühe Kirche hielten die Tage der Ungesäuerten Brote. Während der sieben Tage, die dem Passaabend folgten, enthielten sie sich von Sauerteig. Doch warum? Was symbolisieren der Sauerteig und das ungesäuerte Brot während dieser Zeit? Und was geschah wirklich in der Kreuzigungswoche? Und inwieweit lassen sich die Ereignisse im Alten Testament unter Mose … Weiterlesen

Das Papsttum und die babylonische Mysterien-Religion

In dieser Sendung befassen wir uns mit dem wahren Ursprung des Papsttums und zeigen auf, dass der Apostel Petrus kein Papst war und dass er auch nicht in Rom residierte. Wir befassen uns sodann mit den babylonischen Vorläufern des Papsttums und seiner Riten sowie mit katholischen Doktrinen wie der Unfehlbarkeitslehre, dem Zölibat, und der Idee … Weiterlesen

Der Abfall von der Wahrheit… Einst, Heute und sehr Bald!

Wie es zu den Zeiten des Paulus und in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts geschah, so wird es kurz vor Christi Kommen einen Abfall von der Wahrheit geben. Wie nahm die Häresie unter dem Nachfolger von Herrn Herbert W. Armstrong seinen Lauf? In dieser Predigt gibt Herr Link seine Eindrücke der damaligen Ereignisse wieder, … Weiterlesen

Gläubige Menschenmengen verfolgen Jesus

  Menschenmengen folgten Jesus, als er hier als Mensch auf Erden lebte und wirkte. Von vielen Tausenden und von ungezählten Scharen ist die Rede, und dies schloss die Menge der Jünger mit ein. Doch viele, die an ihn glaubten und auch das annahmen, was er lehrte, wandten sich von ihm ab; sie wurden aggressiv; behaupteten … Weiterlesen

Du sollst nicht schwören!

Das Thema des Schwörens ist nicht so einfach zu beantworten, wie manche vielleicht denken. Viele Ideen kursieren, für und wider. Die Bibel sagt uns, dass Gott schwört; dass Engel schwören; dass gerechte Menschen im Alten Testament geschworen haben, und dass Menschen im Millennium schwören werden. Doch sagen uns nicht Jesus und Jakobus, dass wir überhaupt … Weiterlesen

Das Posaunenfest 2017–Missverständnisse über die Auferstehung und das Heil

Man kann die Bibel sehr leicht falsch verstehen, wenn man Stellen aus dem Zusammenhang reißt oder wesentliche Aussagen ignoriert. Wie z.B. wurde Christus auferweckt, und mit welchem Leib werden wahre Christen auferstehen? Sodann, werden viele oder nur wenige das Heil und ewiges Leben erlangen? Ist es wahr, dass die meisten Menschen im feurigen Pfuhl enden … Weiterlesen